Großartig,

dass Du Dich für das Helfen auf dem Festival interessierst!
Denn das HoMee benötigt jedes Jahr eine große Anzahl ehrenamtlicher Helfer*innen, ohne die das Festival nicht zu stemmen wäre.

Ein paar kurze Infos für Dich:

  • Als Helfer*in erklärst Du Dich bereit, mindestens vier Schichten à zwei Stunden zu übernehmen.
  • Zu Beginn bekommst Du an unserer Infobude dein Helfendenbändchen und Deinen Schichtplan.
  • Du wirst von uns während des Festivals (inkl. Auf-/Abbau) mit Essen und Getränken versorgt. Dies gilt auch für alle, die “nur” Auf- oder Abbauschichten belegen.

Du hast nun Interesse das großartigste Festival zu unterstützen? Dann trage Dich einfach untern in das Formular ein und wir melden uns, sobald der Plan online ist.

Wir bedanken uns jetzt schon und freuen uns auf Deine Hilfe!

Deine Aufgaben


  • Auf- / Abbau Allgemein

    Bereits am Montag vor dem Festival rollen bei uns die ersten Anhänger mit Material auf das Gelände. Hier benötigen wir Hilfe, um alles an den richtigen Ort zu bringen und aufzubauen. Es müssen Bauzäune aufgestellt, Kabel und Leitungen verlegt und Zelte aufgebaut werden.
    Du hast keine Angst, Dich schmutzig zu machen? Dann ist das Dein Job!

  • Auf- / Abbau Bühne

    Am Mittwoch vor dem Festival wir unsere Hauptbühne angeliefert. Hierfür benötigen wir kräftige Hände und schwindelfreie Köpfe. Da der Aufbau recht lange dauert, solltest Du hier viel Zeit mitbringen. Gestartet wird mit dem Aufbau am Mittwoch gegen 10:00 Uhr, Ende ist circa am Donnerstagnachmittag. Der Abbau beginnt am Sonntagmorgen wieder gegen 09:00 Uhr und dauert in der Regel bis in die späten Abendstunden.
    Im Idealfall suchen wir hier Helfer*innen, die sowohl während des Aufbaus als auch während des Abbaus Zeit haben.
    Keine Sorge, es werden auch Pausen gemacht.

  • Ausschank

    Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast Erfahrungen in der Gastro? Dann können wir Dich hier gut gebrauchen.
    Der Ausschank ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für das Festival, daher brauchen wir Dich hier, um möglichst schnell viele Getränke an unsere Besucher*innen zu verkaufen. Dies geschieht an unseren Bier- und Longdrinktheken.

  • Backstagetheke

    Du magst es, anderen eine Freude zu machen? Dann bist Du hier richtig. An der Backstagetheke versorgst Du unsere helfenden Hände und die Künstler*innen mit Getränken. Außerdem hältst Du den Backstagebereich im Blick und bringst etwas Ordnung ins Chaos.

  • Camping

    Du hältst sämtliche Rekorde im Tetris spielen und schaffst es, Ordnung ins Chaos zu bringen? Perfekt, denn bei unserer Camping-Crew bist Du dafür verantwortlich, die Camper*innen auf dem Gelände einzuweisen und abzukassieren.

  • Küche

    Hier unterstützt Du unsere Festivalküche bei der Zubereitung des Caterings. Dazu zählen das Schneiden von allerlei Gemüse und sonstigen Zutaten, aber auch das Spülen (an einer Maschine) des benutzten Geschirrs.

  • Merchandise

    Hier benötigen wir Verkaufstalente! Unser jährlich wechselndes Angebot von Shirts und Festivalbändchen muss an die Besucher*innen gebracht werden.
    Marktschreier*innen sind hier gerne gesehen!

  • Ordnerdienst

    Dieses ist wohl eine der verantwortungsvollsten Aufgaben während des Festivals. Du sorgst mit Hilfe anderer Ordner*innen dafür, dass das Festival ruhig verläuft. Zeitgleich bist Du aber auch ansprechbar für unsere Besucher*innen, wenn sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.
    Teil des Ordnerdienstes ist außerdem die Nachtwache und der sogenannte Bühnengraben.
    Achtung: Während dieser Schichten gilt absolutes Alkoholverbot.

Jetzt vormerken!